npd-ostfriesland-friesland.de

16.02.2021

Oberbürgermeisterkandidat Thomas Hantusch - heimischen Lebensraum gestalten, Flächenfraß stoppen.


» Zur Videoübersicht


Oberbürgermeisterkandidat Thomas Hantusch - heimischen Lebensraum gestalten, Flächenfraß stoppen. Im Gespräch mit dem Oberbürgermeisterkandidaten für Wetzlar, Thomas Hantusch. Die NPD-Fraktion Wetzlar fordert seit ihrem Einzug im Jahr 2016, dass der Flächenfraß mit immer weiteren ausgeschriebenen Gewerbeflächen und Bodenversiegelung endlich beendet wird und Natur und Umwelt geschützt werden. Oberbürgermeisterkandidat Thomas Hantusch setzt sich im Verbund mit der NPD-Fraktion Wetzlar für die Aufstockung und Modernisierung vorhandener Wohngebäude, aber auch von Gewerbe-Immobilien ein, um bebaute Bestandsflächen effizienter zu nutzen und somit für Mensch und Natur eine lebenswerte Heimat zu erhalten. Die jetzt kurz vor Abwahl der Grünen aus der Stadtregierung neu geschaffenen, steuerfinanzierten und völlig überflüssigen - dafür aber mit getreuen Genossen besetzten Stellen - für „Klimaschutz“ sprechen eine deutliche Sprache, die sich auch beim Schutz des Erdreiches wiederholt: Das in der Stadtverordnetenversammlung Wetzlars als Wahlkampfhilfe für vermeintlich Grüne beschlossene Bodenschutzkonzept ist eine Mogelpackung. Die Stadt kann trotz vermeintlicher Sperre jederzeit neue Bau- und Gewerbegebiete auflegen und den Bodenschutz somit aushebeln. Die Jagd nach dem letzten Cent Gewerbesteuer vor Naturerhalt und Menschenleben? Hier muss endlich ein Umdenken stattfinden und einnahmensfremde Ausgaben in Millionenhöhe für beispielsweise kulturfremde Vereine und Institutionen oder die Betüddelung von nicht integrationsfähigen Kulturbereicherern entschieden gekürzt werden. Wenn die etablierten Fraktionen den Boden und Naturschutz ernst meinen würden, hätten sie das geplante Gewerbegebiet Münchholzhausen-Nord gleich mit gekippt. Das Erdreich dort gehört, wie wir im Umwelt-Ausschuss bestätigt bekamen, zum wertvollen Boden. Jetzt unsere Heimat vor weiterem Flächenfraß durch etablierte Versagerparteien schützen, zur Kommunalwahl am 14. März NPD wählen. Und zur Oberbürgermeisterwahl am 14. März: Thomas Hantusch wählen! #npd #wetzlar #oberbürgermeister #kommunalwahl2021 #kommunalwahl #oberbürgermeisterwahl #flächenfraß #bodenschutz Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: