npd-ostfriesland-friesland.de

14.11.2012

Lesezeit: etwa 1 Minute

Entgegen aller Gerüchte: NPD erfüllt vorfristig Voraussetzungen für den Wahlantritt

Entgegen aller Gerüchte wird die NPD am 20. Januar 2013 zur Landtagswahl in Niedersachsen auf dem Stimmzettel stehen. Sowohl öffentlich-rechtliche, als auch linke Tendenzmedien hatten in den letzten Wochen immer wieder Meldungen verbreitet, wonach die Nationaldemokraten die Sammlung der benötigten 2.000 Unterstützungsunterschriften für den Wahlantritt der Landesliste angeblich nicht bewerkstelligt bekommen würden. Offensichtlich verfolgten diese Meldungen der Systemmedien wieder einmal das Ziel, bei potenziellen Wählern und Sympathisanten Skepsis aufkommen zu lassen und schlechte Stimmung in die Reihen der Partei zu tragen. Letztlich ohne Erfolg.

Richtig ist allein, dass verschiedene Kreis- und Landesverbände bei der Unterschriftensammlung in Niedersachsen unterstützend aktiv geworden sind. Dabei handelt es sich allerdings um gängige Praxis im Rahmen der gegenseitigen Wahlkampfhilfe innerhalb der Partei, die sich z. B. zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, wo die NPD mit 4,6 % nur knapp den Einzug in das Parlament verpasste, nicht anders gestaltete. In anderen Parteien mag eine solche wechselseitige Unterstützung der Untergliederungen undenkbar sein, in der NPD ist sie hingegen eine Selbstverständlichkeit.

Eine erste Prüfung der beim Landeswahlleiter sogar vorfristig eingereichten Unterlagen verlief bereits in der vergangenen Woche positiv. Letzte Unterstützungsunterschriften, die weit über die Mindestgrenze von 2.000 Stück hinausgehen, wurden heute in Hannover eingereicht. Damit steht dem Wahlantritt der Landesliste nichts mehr im Wege und die NPD wird am 20. Januar flächendeckend wählbar sein.

Goslar, den 14. November 2012

Patrick Kallweit, Pressesprecher

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.226.179.247
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: