npd-ostfriesland-friesland.de

19.05.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

Verteilaktion in Bremen

Am 14. und 15. Mai versorgten die NPD Ostfriesland – Friesland über 16.000 Haushalte in Bremen mit der NPD Wahlzeitung. Anläßlich der bevorstehenden Wahl am kommenden Wochenende wurden auch die letzten Reserven mobilisiert. Unterstützt wurde die Aktion von freien Kräften aus Nordwest, wo vor allem die Emder die meisten Verteiler stellten. In über acht Stunden andauernden Schichten überschritten viele Verteiler ihre Leistungsgrenze und liefen sich die Füße blutig. Niemand gönnte sich eine längere Pause. Mit typisch verbissener ostfriesischer Zähigkeit hieß das Motto: „Schluck Wasser, Scheibe Schwarzbrot, weiter geht`s“.

Zwei unserer Mitglieder befanden sich permanent im Ortsteil Walle auf der Straße und sprachen Passanten direkt an. Neben der üblichen Empörung intoleranter „Gutmenschen“ kam es zu vielen interessanten positiven Gesprächen mit Bürgern.

 

So war den meisten Bürgern die NPD nur durch die tägliche Negativpropaganda durch die staatlich kontrollierten und vom Großkapitalbeherrschten Medien her bekannt. Medien, die als riesige Umerziehungsmaschine dem Volk vortragen, was es glauben soll.

 

Überrascht zeigten sich die meisten Bürger umso mehr als sie erfuhren, wer wir wirklich sind und was wir wirklich wollen.

 

„Spricht es für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz, wenn von allen öffentlichen Seiten auf eine unliebsame politische Partei eingeschlagen wird?” Hat man etwa vor der Wahrheit Angst?

 

Und so wurden an diesem Wochenende auch in Bremen immer mehr, immer mehr Bürger in Wut die nicht wollen, daß

 

- Deutschland der größte Nettozahler für marode EU-Schmarotzerstaaten ist

- Millionen Wirtschaftsflüchtlinge in unser bankrottes Sozialsystem einwandern

- Die Staatsverschuldung aus o.g. Gründen Dimensionen erreicht hat, die den Deutschen Staat bald handlungsunfähig machen wird

- Deutsches Blut im Ausland für amerikanische Interessen fließt

- Die Energiewirtschaft von einer Atomlobby beherrscht wird

 

Wir wollen es nicht – gerade auch für unsere Kinder und Enkel nicht.

Die Befreiung Deutschlands und Europas aus dem Würgegriff der Globalisierer ist überfällig.

Wir sind die einzige Partei Deutschlands, die diese Ziel konsequent verfolgt!

Machen wir weiter!

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.81.196.35
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: