npd-ostfriesland-friesland.de

30.12.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

Bundestagsparteien verlieren tausende Mitglieder

Bundestagsparteien verlieren tausende Mitglieder

FDP erlebt stärksten Einbruch seit 15 Jahren

Etablierte Altparteien ParteienBerlin (fm). Den Bundestagsparteien laufen weiterhin zu tausenden die Mitglieder davon. Der Abwärtstrend der letzten Jahre setzte sich auch in diesem Jahr fort. Das Vertrauen in die Bundestagsparteien schwindet weiter dahin.Laut einem Bericht der “Frankfurter Rundschau” erlebte die FDP in diesem Jahr den stärksten Mitgliederverlust seit 15 Jahren. Demnach sank die Mitgliederzahl der FDP um mehr als 5.000 auf 63.416. Damit erhält die Partei zunehmend die Quittung für die gebrochenen Wahlversprechen und ihre desaströse Regierungspolitik. Aber auch die anderen Parteien verloren weiter tausende Mitglieder.

CDU und SPD zählen demnach erstmals weniger als eine halbe Million Mitglieder. Während die CDU vom Jahresanfang bis Ende Oktober rund 2,3 Prozent ihrer Mitglieder verlor und nun bei 493.846 liegt, konnte die SPD den Minustrend etwas verlangsamen und hat mit einem Minus von 1,7 Prozent jetzt noch 493.664 Mitglieder. Ungebremst ist der personelle Abwärtstrend auch bei derLinkspartei. Sie verlor knapp 4000 Anhänger (minus 5,2 Prozent) und zählt nun noch 69.800 Parteimitglieder. Dies dürfte unter anderem auf ihr Führungsproblem sowie auf deren eindeutigem Bekenntnis zum Kommunismus zurückzuführen sein.

Als einzige Bundestagspartei konnten die Grünen aufgrund der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima Mitglieder hinzugewinnen. Dies verdankten sie im wesentlichen der Medienhysterie nach dem Tsunami in Japan. Sie wuchsen um rund 6.000 Anhänger (plus 11,3 Prozent) auf 58.959 Mitglieder. Stichtag war jeweils der 20. Dezember.

Quelle: http://kompakt-nachrichten.de

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.92.150.98
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: